Heinzler am See - Immenstaad

Die Kompakt-Hochleistungsküche

Um die Kapazität von bis zu 600 À-la-carte-Essen auf eine möglichst effiziente und platzsparende Art und Weise zur Verfügung zu stellen, hat Mitinhaber Thomas Heinzler ein eigenes System entwickelt, das auch in der neuen Küche umgesetzt wurde: Über zwei Herdblöcke hinweg wird Richtung Ausgabe gearbeitet. Am hinteren Herdblock bereiten Rôtisseur und Poissonier Fleisch und Fisch zu. Am vorderen Herdblock ergänzt der Entremetier Beilagen und richtet der Saucier die Teller an und gibt sie über den Herdblock hinweg aus. Großzügig dimensionierte Kühlzüge direkt an den Arbeitsplätzen tragen weiter zur Effizienz des Konzepts bei.

 

Gute Atmosphäre

Kleine Küche mit großer Kapazität: Normalerweise sind das keine guten Vorzeichen für das Raumklima. Bei heinzlers sorgt die vollflächig verbaute Systair-Lüftungsdecke dafür, dass das Raumklima auch zu Spitzenzeiten angenehm und die Arbeitsatmosphäre produktiv bleibt. 

 

Die wichtigsten Daten:

Größe der Küche

100 m²

Kapazität

600 Essen

Kochtechnik

 

 


 

 

Menu-System Herdanlage Produktion:

4 große Induktionskochfelder, 2 große Grillplatten, 2 Fritteusen, Kühlelemente und vieles mehr

Menu-System Herdanlage Ausgabe:

3 große Induktionskochfelder und 3er SlideControl-Kochfeld, grillplatte, 2 Bain-Maries und vieles mehr

3 MKN Combidämpfer

Spültechnik

Meiko Doppelkorb-Durchschub-Spülmaschine

Lüftungstechnik

Systair Lüftungsdecke

Marken                
 
Boris Graupner
Küchenchef
Heinzler am See
Immenstaad

„Wir haben uns von verschiedenen Küchenplanern beraten lassen. Bei Schafferer hat einfach alles gepasst. Das Klima in der Küche ist viel angenehmer durch die super Lüftungsdecke und die Induktion, die keine Wärme mehr abstrahlt. Es ist um einiges kühler in der Küche und wir kochen noch schneller.“

 
tracking

+++ NEU! Nur 4,95 € Versandkosten bei einem Bestellwert bis 300 € +++